Aggression durch Schilddrüsenunterfunktion?

Bei Auftreten von Aggression wird teilweise die Diagnose Schilddrüsenunterfunktion erwogen. Doch lässt sich wissenschaftlich ein Zusammenhang feststellen und wenn ja: welche physiologischen Abläufe sind wirksam?