Naturwissenschaft

Wasser - chemische Formel
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? (Quelle: Pixabay)

Proteine – Motor des Lebens

Proteine sind nicht nur wichtige Nahrungsbestandteile, sondern für Lebewesen ebenso wichtig wie die Erbsubstanz. Nur durch die Proteinfunktionen und die Wechselwirkung mit der Erbsubstanz ist Leben möglich. Die Funktion der Proteine ist durch deren Struktur vorgegeben.

Klein, aber geschwätzig: Bakterien-Kommunikation

B. Bassler und M. Silvermann erhalten den Paul-Ehrlich-Preis für ihre Forschungen zur Kommunikation von Bakterien, die neue Ansätze für Therapien ermöglichen. Dass Bakterien miteinander und anderen Lebewesen kommunizieren, ist schon länger bekannt.

Haareis – eine seltene Schönheit

Haareis ist ein seltenes Naturphänomen, welches noch nicht restlos aufgeklärt ist. Es tritt unter bestimmten Bedingungen auf totem Laubholz bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt auf.

Der Buchsbaumzünsler

Der Buchsbaumzünsler ist nicht nur ein Paradebeispiel eines invasiven Schädlings, sondern auch für die Entwicklung einer gebietsfremden Art. Im Gegensatz zu vielen anderen Schmetterlingen ist er nicht bestandsgefährdet. Vielmehr veranschaulicht er durch sein massenhaftes Vorkommen die Probleme der Lichtverschmutzung.

Armes Schwein – Das Leben der Schweine

Schweinefleisch ist das meistgekaufte Fleisch in Deutschland. Viele Verbraucher vertrauen darauf, dass Gesetze und Verordnungen eine tiergerechte „Produktion“ garantieren. Doch wie leben Schweine gemäß diesen Regelungen?

CoVid-19-Impfstoffe: Alles neu und anders?

Ab dem 07.06.2021 sollen die CoVid-19-Impfangebote ausgeweitet werden. Viele sind trotz zahlreicher Informationsmöglichkeiten aufgrund der kurzen Entwicklung und der verwendeten genetischen Impfstoffe verunsichert. Sind die Sorgen begründet?

Die Risiken der Informationsgesellschaft

Halbwahrheiten, Fake News, Verschwörungstheorien: Unseriöse Meldungen, die sich im Internet in Windeseile verbreiten tragen zu einer fehlerhaften Meinungsbildung bei und gefährden Entscheidungsprozesse.

Mit den Waffen einer Pflanze

Pflanzen haben verschiedene Strategien entwickelt, sich zur Wehr zu setzen, ihren Nachwuchs möglichst weit zu verbreiten und ihren Wasserhaushalt zu optimieren. Eine kleine Bildgalerie stellt einige Lösungen vor.